I never let you down baby Song

Eigentlich heißt der Song “Blood, Tears and Gold” und kommt Hurts. Da der Titel bis vor kurzem öfters im TV zu hören war und “I never let you down baby” das einzige war an was ich mich erinnern konnte, habe ich es einfach mal als Titel gewählt. Wieder mal eine schöne Ballade von Hurts, die gefühlt aber leider nicht an den (kommerziellen) Erfolg von “Wonderful Life” anknüpfen konnte.

Was genau Hurts mit dem Frauenbein am Anfang und am Ende desVideos sagen möchten ist mir bis jetzt noch nicht ganz klar. Aber der Song ist einfach zeitlos und trotz oder gerade wegen seiner melancholischen Art bleibt er im Ohr und bleibt selbst nach dem 10-mal anhören etwas ganz besonders. Hier ist das Musikvideo zu Blood, Tears and Gold alias “I never let you down baby”:


Hurts mit Blood, Tears and Gold